Ansprechpartner

Sekretariat
Sektion Gefäßchirugie
Tel. +49 (0)89 1795 -2801
Fax +49 (0)89 1795 -2803
E-Mail Gefäßchirugie


Eine telefonische Terminvereinbarung zu unseren Sprechstunden ist erforderlich.

Kontakt / Sprechstunden / Ambulanz

Sektion Gefäßchirurgie

Dr. Agamemnon Sotiriou
Dr. Agamemnon Sotiriou, Chefarzt und Sektionsleiter der Sektion Gefäßchirurgie
Dr. Katja Hager
Dr. Katja Hager, stellv. Sektionsleiterin, Fachärztin für Gefäßchirurgie und Phlebologie

Sektionsleiter der Sektion Gefäßchirurgie: 
Dr. Agamemnon Sotiriou
Stellvertretende Sektionsleiterin:
Dr. Katja Hager

Die Gefäßchirurgie ist eine eigenständige chirurgische Fachdisziplin, die die rekonstruktive Wiederherstellung bei akuten und chronischen Durchblutungsstörungen umfasst, vor allem an den Becken- und Beinschlagadern sowie bei Halsschlagaderengstellen und drohendem Schlaganfall.

Schwerpunkte sind operative Eingriffe bei Gefäßerweiterungen, beispielsweise an der Bauchschlagader, die mit unterschiedlichen Methoden durchgeführt werden, die Therapie bei Krampfadererkrankung, die Anlage und Korrektur von Dialyseshunts und bei Gefäßtumoren sowie Gefäßengpasssyndromen. Gefäßrekonstruktionen sind auch Bestandteil des Behandlungsspektrums, sie sind beispielsweise für die Ausheilung von chronischen Wunden oder beim diabetischen Fußsyndrom erforderlich.

Zu den angewandten Therapiemethoden gehören Kathetermaßnahmen mit Stenteinlage, Gefäßausschälung, Gefäßerweiterungspatchplastiken, Gefäßinterponate/-ersatz und Bypassverfahren mit Kunststoffprothese oder körpereigenen Vene. Oft sind auch Kombinationen unterschiedlicher Verfahren erfolgreich.

Wir stellen Ihnen gerne einige operative Behandlungskonzepte für Gefäßerkrankungen vor.