Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie

Allgemein- und Viszeralchirurgie

Unser Behandlungsangebot

Die Viszeralchirurgie, oder Bauchchirurgie, beschäftigt sich mit der operativen Therapie von gutartigen und bösartigen Erkrankungen aller im Bauchraum befindlichen Organe, insbesondere des Verdauungssystems. Die häufigsten Eingriffe sind Blinddarmentfernung, Gallenblasenoperation und die chirurgische Behandlung der Divertikelkrankheit (Divertikulitis). Ein Teilbereich ist die viszeralchirurgisch onkologische Chirurgie, die sich um die Entfernung von bösartigen Tumoren im Bauchraum (Onkologische Chirurgie) kümmert. Auch die Proktologie gehört zur Viszeralchirurgie, sie widmet sich den Erkrankungen des Enddarms, wie zum Beispiel Hämorrhoiden.

Die Allgemeinchirurgie beschäftigt sich insbesondere mit Erkrankungen der Körperoberfläche (z. B. Weichteiltumore, Abszesse, etc.), Bauchwandbrüchen (Leistenbrüche, Narbenbrüche, etc.) aber auch Katherterimplantationen (z. B. Port für Chemotherapie) und Operationen der Schilddrüse und Nebenschilddrüse (Endokrine Chirurgie).
Auf den folgenden Seiten finden Sie einen Großteil unseres Behandlungsangebots aufgelistet nach Organen und entsprechenden Erkrankungen. Vereinbaren Sie gerne einen Termin für unsere Sprechstunde zu einem persönlichen Beratungsgespräch.