Zertifizierungen

Wenn Sie eine größere Anschaffung planen, werden Sie Informationen zusammenstellen und Vergleiche anstellen, um die richtige Entscheidung zu treffen. Nicht so wenn Sie krank sind. Hier ist es außerordentlich schwierig, im Vorfeld zu prüfen, welches Krankenhaus und welche Art der Versorgung für Sie richtig sind - und welches Krankenhaus die gute und sichere Versorgung bietet. Mitunter muss jetzt alles schnell gehen und Sie haben gar nicht die Zeit für umfangreiche Erkundungen.

Deshalb haben unabhängige Organisationen Prüfverfahren entwickelt, die Qualität von Krankenhäusern zu prüfen. Als Ergebnis einer positiven Einschätzung wird dem Krankenhaus ein Qualitätszertifikat verliehen, das vermittelt: „Wir haben es für Sie geprüft und Sie können sich dem Krankenhaus anvertrauen“.

Zertifiziert nach DIN EN ISO und ProCum Cert

Das Krankenhaus Barmherzige Brüder München wurde aufgrund seiner hohen Qualität in der Patientenversorgung und in der Krankenhausorganisation als bundesweit drittes Krankenhaus zertifiziert nach DIN EN ISO 9001: 2008 und proCum Cert.

Die DIN EN ISO 9001 ist die internationale Qualitätsnorm schlechthin. Das Zertifikat von proCum Cert bescheinigt über die ISO-Forderungen hinaus Qualitätskriterien zu Themen, die kirchliche Krankenhäuser besonders prägen. Dazu gehören die christliche Werteorientierung, soziale Kompetenz im Umgang mit Patienten und Mitarbeitern, ausgeprägte Verantwortung gegenüber der Gesellschaft und eine besondere Fürsorge für die Sterbenden.

Besonders wichtig ist es uns, unsere Arbeit durch externe und unabhängige Fachleute prüfen zu lassen. Im Rahmen dieser jährlichen Audits werden systematisch alle Bereiche des Krankenhauses unter die Lupe genommen.
Das Barmherzige Brüder Krankenhaus München wurde bereits im Jahr 2009 nach den Regelwerken der DIN EN ISO 9001:2008 und der proCum Cert erstmals zertifiziert. Seither wird das Managementsystem einer jährlichen externen Überprüfung unterzogen - stets mit positivem Ergebnis.


Informationen zur Zertifizierung finden Sie als PDF-Download hier: Pressemitteilung 

Weitere Informationen zur Zertifizierung finden Sie hier:
www.procum-cert.de

Zentren

In Ergänzung zur Zertifizierung des gesamten Krankenhauses stellten wir uns erfolgreich der Herausforderung, einzelne Zentren zertifizieren zu lassen. Grundlage für die Zertifizierung unserer Zentren ist die Einhaltung von organisatorischen Vorgaben, das Vorhalten von spezifischen Personal- und Ausstattungsressourcen sowie insbesondere die Umsetzung von konkreten Vorgaben medizinischer Fachgesellschaften für die Patientenbehandlung im Zentrum auf höchstem fachlichen Niveau.

Wir setzen konsequent auf die Schaffung medizinischer Behandlungszentren. Damit können wir die Fachkenntnisse vieler Spezialisten bündeln und Ihnen ein ganzheitliches und optimal auf Ihre individuellen Bedürfnisse abgestimmtes Therapiekonzept anbieten.

Unsere zertifizierten Zentren

  • Darmkrebszentrum
  • Endoprothetikzentrum der Maximalversorgung
  • Chest pain Unit
  • Prostata-Zentrum
  • Regionales Traumzentrum
  • Bayerisches Hernienzentrum