Publikationen

Link
mehr erfahren

misericordia Juni 2022

27-05-22

Dienstgemeinschaft - wer nicht bei einem katholischen Arbeitgeber tätig ist, dem mutet der Begriff fremd an. Doch für die Mitarbeitenden der Barmherzigen Brüder klingt er vertraut. Das Titel-Foto der Juni-misericordia füllt ihn mit Leben und zeigt Mitarbeitende und Ordensbrüder bei ihrer Arbeit, aber auch bei gemeinsamen Festen und Begegnungen. Für den aktuellen Münchner Prior Frater Seraphim Schorer ist Dienstgemeinschaft „ein schöner Begriff, der sich selbst erklärt: Dienst und Gemeinschaft.“ In einem Interview beschreibt er zusammen mit Geschäftsführer Dr. Andreas Kestler, wie die Zusammenarbeit am Regensburger Krankenhaus zwischen Prior und Geschäftsführung funktioniert.

Link
mehr erfahren

romans' Juni 2022

26-05-22

Alle Pflegekräfte erhielten am Internationalen Tag der Pflege am 12. Mai eine kleine Aufmerksamkeit von der Pflegedirektion. Der Energieschub in Form eines Granatapfel-Ingwershots

kam gut an, wie auf dem Bild der Mitarbeitenden der Station 1-3 zu sehen ist. Weitere Eindrücke

zum jährlichen Tag der Pflege in unserem Krankenhaus, der immer am Geburtstag von Florence Nightingale und ihr zu Ehren begangen wird, finden Sie auf Seite 5 unter Aufs Blatt gebracht. Es ist nur eine kleine Geste des Dankeschöns an alle Pflegekräfte, es sollte und müsste aber viel mehr sein, tagtäglich!

Link
mehr erfahren

romans' Mai 2022

02-05-22

Unser Titelbild zeigt den bisherigen Chefarzt der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie Prof. Dr. Werner Plötz (rechts) mit seinem Nachfolger und Wunschkandidat Prof. Dr. Johannes Beckmann. Stilgerecht überreicht er ihm bei der „Stabübergabe“ anlässlich seiner Abschiedsfeier eine Hüftprothese. Professor Plötz leitete die Geschicke der Orthopädie an unserem Krankenhaus über 22 Jahre und machte die Abteilung mit seiner Expertise zu einer der renommiertesten Klinken für Endoprothetik in ganz Deutschland. Eine Ära geht zu Ende, eine Neue beginnt: Professor Beckmann übernimmt eine hervorragend aufgestellte Klinik und freut sich auf die Herausforderung, die Orthopädie an unserem Krankenhaus weiterzuentwickeln und wie es sein Vorgänger stets getan hat, immer auf dem jeweilig aktuellsten Stand der Medizin zu halten.

Link
mehr erfahren

misericordia Mai 2022

02-05-22

Fröhliche Kinder. Es tut gut, sie unbeschwert spielen und lachen zu sehen. In einer Zeit, in der vielen gar nicht nach Fröhlichkeit zumute ist. Kriege, Pandemie, Klimawandel und mehr drücken auf das Gemüt. Den Kopf in den Sand stecken? Nein. Lieber eine friedlichere, bessere Welt mitbauen. Das Kinderhaus St. Paulus in Reichenbach etwa, wo unser Titelbild entstand, ist ein schönes Projekt, in dem Kirchengemeinde, politische Gemeinde und Barmherzige Brüder seit gut 30 Jahren zum Wohl von Kindern und Eltern zusammenwirken. Ein Projekt, das ebenso zur 400-jährigen Geschichte der Barmherzigen Brüder in Bayern gehört wie der bekannte Klosterlikör, der an der Wende zum 20. Jahrhundert in Neuburg „erschaffen“ wurde und heute von den Barmherzigen Brüdern Algasing hergestellt wird.

Link
mehr erfahren

DAS KÜNSTLICHE KNIE- UND HÜFTGELENK

01-05-22

Endoprothetikzentrum der Maximalversorgung

Link
mehr erfahren

Sportorthopädie

01-05-22

Department Sportorthopädie

Link
mehr erfahren

Sektion Unfallchirurgie

01-05-22

Sektion Unfallchirurgie

Link
mehr erfahren

Sektion Wirbelsäule

01-05-22

Sektion Wirbelsäule

Link
mehr erfahren

romans' April 2022

07-04-22

Am 8. März, dem Tag des hl. Johannes von Gott, haben wir das Titelbild fotografiert und auf Social

Media gepostet. Es zeigt unsere Unterstützung für die Ukraine und soll ein Zeichen gegen den Krieg und die dort begangenen Gräueltaten setzen. Dazu passt aber auch die Headline unserer Titelstory: Gemeinsam Stärker. Sie bezieht sich zwar auf den geplanten Zusammenschluss der Kliniken Dritter Orden und des Krankenhauses Barmherzige Brüder München (lesen Sie dazu ab S. 5). Die Überschrift passt aber auch sehr gut zu unserem Coverfoto: Nur gemeinsam können wir dem Unrecht und Unheil, dass derzeit dem ukrainischen Volk von russischer Seite her widerfährt, Einhalt gebieten, und

nur gemeinsam im Zusammenhalt können wir dem entgegentreten.

Link
mehr erfahren

misericordia April 2022

01-04-22

eigentlich sollte die April-misericordia ein Osterheft werden – mit einem Titelbild voll gelber Osterglocken und vielen guten Nachrichten aus der Bayerischen Ordensprovinz in unserem Jubiläumsjahr.

Doch nun erschüttert uns der Krieg in der Ukraine. Seit einem Monat leiden Menschen, fliehen Menschen – und sterben Menschen. Groß ist aber auch die Hilfsbereitschaft und Solidarität. Spendengelder werden gesammelt, Transporter mit Sachspenden machen sich auf den Weg, Hilfsgüter werden verteilt – wie hier auf dem Titelfoto im ukrainischen Drohobytsch, wo die Barmherzigen Brüder eine Kommunität haben.