Patientenaufnahme

Unsere Leitstelle für die stationäre Patientenaufnahme befindet sich im Bereich des Haupteingangs, auf der linken Seite. Dort werden alle Patienten, die stationär aufgenommen werden sollen, von unseren Mitarbeitern empfangen.

Wir bitten sie um Verständnis dafür, dass ihr Klinikaufenthalt mit der Beantwortung einiger Fragen ihrerseits einhergeht. Ärzte, Pflegepersonal und Verwaltung benötigen von Ihnen verschiedene Angaben, die für Ihre Behandlung und die finanzielle Regelung Ihres Aufenthaltes wichtig sind. Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, bitten wir Sie, sich pünktlich zum vereinbarten Termin an der Leitstelle einzufinden.

Wenn Sie bei uns stationär aufgenommen werden, erfassen wir in der Leitstelle Ihre persönlichen Daten und Ihren Versicherungsstatus. Außerdem klären wir Sie über die Inhalte der abzuschließenden Verträge und die Pflicht zur Zuzahlung auf. Darüber hinaus informieren wir Sie gern über die verschiedenen Wahlleistungen, die wir in unserem Krankenhaus anbieten. Selbstverständlich unterliegen Ihre Daten dem Datenschutz und die Mitarbeiter des Krankenhauses der Schweigepflicht.

Öffnungszeiten unserer Patientenaufnahme

Öffnungszeiten und Erreichbarkeit unserer stationären Patientenaufnahme:
Montag – Freitag 7:30 – 16:00 Uhr

Mitarbeiter Telefon (-Durchwahl) E-Mail
Caroline Vitti +49 (0)89 1797-1800 caroline.vitti@barmherzige-muenchen.de
Sylvia Baba +49 (0)89 1797-1801 sylvia.baba@barmherzige-muenchen.de
Stephanie Sappl +49 (0)89 1797-1802 stephanie.sappl@barmherzige-muenchen.de
Asima Terzic +49 (0)89 1797-1806 asima.terzic@barmherzige-muenchen.de

Nach der Aufnahme gehen Sie zurück zum Warteraum im Foyer vor der Leitstelle, wo Sie aufgerufen werden, wenn unsere aufnehmenden Ärzte soweit sind, Sie vor zu untersuchen. Nachdem die Voruntersuchungen abgeschlossen sind, werden Sie auf Ihre Station gewiesen.

Für die Aufnahme im Rahmen der medizinischen Notfallbehandlung steht Ihnen medizinisches und pflegerisches Fachpersonal in der Notaufnahme bzw. Notfallambulanz rund um die Uhr zur Verfügung.

Patientenidentifikation

Unsere medizinische Versorgung kann nur erfolgreich sein, wenn unsere Patienten die ihnen zustehende und einwandfreie Behandlung erfahren. Voraussetzung hierfür ist, dass wir jeden Patienten zu jedem Zeitpunkt exakt identifizieren können. Deshalb sichern wir die Patientenidentifikation mittels eines Patientenarmbandes ab. Auf diesem Armband befinden sich Ihre wesentlichen Daten, wie Ihr Name, Ihr Geburtsdatum und die Station auf der Sie untergebracht sind. Unsere Mitarbeiterinnen der Patientenaufnahme legen Ihnen das Armband nach Unterzeichnung des Vertrages an Ihr linkes Handgelenk an und wir bitten Sie, es bis zu Ihrer Entlassung an Ihrem Handgelenk zu tragen.