Der besondere Adventskalender

(01.12.2017)

Adventskalenderhäuser im Krankenhaus Barmherzige Brüder sind aufgestellt und bringen Patienten, Besucher und Mitarbeiter in vorweihnachtliche Stimmung.

Wann: Jeden Werktag um 14.30 Uhr
Wo: Krankenhaus Barmherzige Brüder München, Romanstraße 93, 80639 München
Eingangshalle vor den Fahrstühlen

Am 1. Dezember um 14.30 Uhr war es wieder soweit: Die erste Tür des besonderen Adventskalenders des Krankenhauses Barmherzige Brüder wurde geöffnet und dazu das erste Kapitel aus der 24-teiligen Weihnachtsgeschichte von Sigrid Heuck (Arena Verlag) „Frohe Weihnachten, liebes Christkind! Adventskalendergeschichten“ vorgelesen. 2014 wurden für diesen Adventskalender extra vier Häuser mit jeweils sechs Fenstern von einem Schreiner maßangefertigt. Seitdem basteln Mitarbeiter des Hauses abteilungsweise ab November zu einer vorab ausgewählten Geschichte die zu ihrem Kapitel passende Szene für ihr Fenster. In der Vorweihnachtszeit wird dann jeden Werktag um 14.30 Uhr das dem Datum entsprechende Kapitel vorgelesen und anschließend die jeweilige Tür geöffnet. Unsere Adventskalenderhäuser stehen vor den Aufzügen nach dem Eingangsbereich und können zu den allgemeinen Besuchszeiten besichtigt werden.

Traditionell beginnt am 1. Dezember das Direktorium mit dem ersten Teil der Geschichte. Geschäftsführerin Dr. Nadine Schmid-Pogarell las das erste Kapitel der Geschichte um den kleinen Engel Hatschi vor und öffnete zusammen mit Verwaltungsdirektor Michael Pflaum das vom gesamten Direktorium gemeinsam gestaltete Adventsfenster. Da am Wochenende das Personal reduziert ist, wird freitags das Samstagsfenster und montags das Sonntagsfenster geöffnet. Alle Mitarbeiter, Patienten und Besucher sind herzlich eingeladen, in der Vorweihnachtszeit bis zum 22. Dezember (der 23. und 24. Dezember werden am Freitag, den 22.12. geöffnet und vorgelesen) nachmittags das Öffnen und Bestaunen der Fenster mitzuerleben und die jeweilige Geschichte zu hören. Da nicht jeder um diese Uhrzeit dabei sein kann, hängen die schon vorgelesenen Kapitel zum Nachlesen für alle aus.

Dieser Adventskalender ist nicht nur für die Kleinen schön, ein wenig Weihnachtsstimmung und 15 Minuten abschalten vom Arbeitsalltag tut jedem gut!