Klinik für Urologie

Die Blasentumorklinik – Barmherzige Brüder Krankenhaus München

Die „Blasentumorklinik“ des Krankenhauses Barmherzige Brüder München ist in ganz besonderer Weise auf die Diagnose und die Therapie von Harnblasentumoren spezialisiert.

Der Chefarzt der Klinik für Urologie und Leiter der Blasentumorklinik, Prof. Dr. Alexander Karl, ist seit über 15 Jahren sowohl klinisch als auch wissenschaftlich auf dem Gebiet der Blasentumorforschung tätig und gilt national wie auch international zu den Operateuren mit der größten Erfahrung bei der Behandlung von lokal begrenzten wie auch von fortgeschrittenen Harnblasentumoren. Das besondere und langjährige Interesse am Harnblasenkarzinom wird auch am Titel seiner Habilitation: "Innovative Diagnoseverfahren beim Harnblasenkarzinom" deutlich.

Allein im Jahr 2018 führte Prof. Karl über 100 radikale Zystektomien mit Harnableitung  durch. Mit mehr als 2000 durchgeführten transurethralen Blasentumorresektionen und einer einzigartigen Expertise auf dem Gebiet der Fluoreszenzendoskopie gehört Prof. Karl zu einem der Experten in Deutschland und Europa. Die Blasentumorklink verfügt über ein hoch spezialisiertes Team aus Ärzten und Pflegekräften mit modernster apparativer Ausstattung zur bestmöglichen Behandlung eines Blasentumors.

Die einzigartige Spezialisierung auf diesem Gebiet hilft dabei die bestmöglichen funktionellen und onkologischen Ergebnisse in Kombination mit höchster Sicherheit für die Patienten zu erreichen. Die Klinik bietet jedoch nicht nur umfangreiche Expertise bei der chirurgischen Versorgung der Erkrankung sondern auch ein Expertenteam von Narkoseärzten, welches individuell die am besten geeignete Narkoseform für jeden Patienten anbietet. Das Pflegeteam ist speziell im Umgang mit Patienten nach Harnblasentumoroperationen geschult, was der ganzheitlichen Versorgung rund um die eigentliche Operation in besonderem Maße zu Gute kommen wird.

Die Vernetzung der Klinik mit den bestehenden Strukturen der Spitzenmedizin des Krankenhauses München Barmherzige Brüder, insbesondere die enge und hervorragende Kooperation mit den Kollegen der Chirurgie, Anästhesie, Inneren Medizin, Physiotherapie, Psychoonkologie und Geriatrie stellen einen besonderen Vorteil bei der Behandlung der Erkrankung des Patienten dar.

Bitte wenden Sie sich gerne jederzeit mit weiteren Fragen direkt an uns.