Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie

Unterstützende Angebote

Unter der Rubrik Medien und Aktuelles finden Sie besonders Wissenswertes und Broschüren/Flyer aus unserer Klinik.

Interdisziplinarität wird in unserer Klinik und generell im Krankenhaus Barmherzige Brüder gelebt. Enge Absprachen und Kooperationen existieren daher mit ALLEN Kliniken und Abteilungen.

Tagtäglich benötigen unsere orthopädisch-unfallchirurgischen Patienten z. B. die Anästhesie (u.a. für die Narkose während oder eine etwaige intensiv-medizinische Betreuung nach einer Operation) und die Radiologie (für die Röntgenaufnahmen).

Um die optimale und umgehende Wiederherstellung der postoperativen Mobilität und Beweglichkeit unserer Patient:innen zu erreichen, arbeiten wir eng und ebenfalls tagtäglich mit den  Physiotherapeuten des Interdisziplinären Therapie Teams (ITT) zusammen.

Durch unseren Sozialdienst erfolgt bereits vor einer geplanten Operation die Einleitung und Planung einer ambulanten oder stationären Anschlussheilbehandlung.

Wir arbeiten auch eng mit der spezialisierten Geriatrie des Krankenhauses zusammen, deren Ärzt:innen und Pflegekräfte über besondere Expertisen in der Betreuung unserer betagten Patient:innen verfügen.

Die Kooperation mit dem Zentrum für Ernährungsmedizin und Prävention (ZEP) und der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie ermöglicht uns die umfassende Betreuung übergewichtiger Patient:innen, um damit Operationsrisiken zu senken.

Und natürlich können wir mit unseren Spezialisten der Klinik für Innere Medizin I , Klinik für Innere Medizin II, Klinik für Urologie und Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie auch alle anderen Risiken oder gar Notfälle umfassend betreuen.