Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie

Schmerzhafte Knieendoprothesen

Wechseloperationen bei Knieprothesen

Wechseloperationen am Kniegelenk werden vor allem bei gelockerten Knieprothesen notwendig, aber auch bei instabilen oder bei schmerzhaft bewegungseinschränkenden Knieprothesen.

Wir gehören zu den fünf Kliniken in Bayern, die diese Wechseloperationen am häufigsten durchführen. Die Operationsplanung und -durchführung erfolgt immer individuell und in Abhängigkeit von den vorliegenden Schäden.

Lockerung der tibialen Komponente
Wechsel auf gekoppelte Prothese
Retropatellar-Arthrose
Retropatellarer Oberflächenersatz

Kontakt

Bei weiteren Fragen vereinbaren Sie einen Termin für eine unserer Sprechstunden.