Publikationen

Link
mehr erfahren

romans' August/September 2022

04-08-22

Die Barmherzigen Brüder und das Münchner Krankenhaus feierten am 16. Juli 2022 einen „Tag des Ordens“. Anlass war das Jubiläum 400 Jahre Barmherzige Brüder in Bayern – Hospitalität schafft Zukunft. Bei strahlendem Sonnenschein konnten die Besucher:innen sich ein Bild über die Vielfältigkeit der Arbeit der Barmherzigen Brüder machen und Einsicht in das Leben im Orden erhalten. Das Krankenhaus präsentierte neben zahlreichen medizinischen und pflegerischen Vorträgen auch spannende Einblicke in die heutige Medizin. Ganz im Sinne der Hospitalität wurde natürlich auch für das leibliche Wohl gesorgt. Prior Frater Seraphim Schorer begrüßte die Besucher:innen offiziell und schloss seine Ansprache mit den Worten: „Für ein Alter von 400 Jahren haben wir Barmherzigen Brüder uns doch recht gut gehalten!“

Link
mehr erfahren

misericordia August/September 2022

04-08-22

Die Bergwanderinnen und -wanderer in den bayerischen Voralpen hier auf dem Titelfoto der misericordia August-September hatten ein Ziel: das Gipfelkreuz der Benediktenwand. Und weil der Aufstieg sich trefflich mit Exerzitien und Erlebnispädagogik verbinden ließ, war es klar, dass beim „BERGwandern mit der Bibel“ der eigentliche Höhepunkt die heilige Messe am Gipfelkreuz mit Pater Thomas Väth war. Geistig erfrischt und gemeinsam gelang auch der Abstieg. Mehr darüber ab Seite 26.

Link
mehr erfahren

romans' Juli 2022

08-07-22

Yokohama im Juni? Na, JoGo hama ab Juli! JoGo TEAM, das neue Social Intranet für die Mitarbeitenden der Barmherzigen Brüder in Bayern, startet in München. Wir sind nach dem „Piloten“ in Regensburg die zweite Einrichtung, die mit JoGo TEAM live geht. JoGo steht für Johannes von Gott, den Ordensgründer der Barmherzigen Brüder, und es hat eine Menge zu bieten: Sie erhalten hier schnell und direkt Informationen zu allen wichtigen Themen. Und das

nicht nur klassisch auf Ihrem PC oder Laptop über den Browser, sondern auch per App-Version auf Ihrem dienstlichen oder privaten Smartphone. Und: JoGo TEAM ist interaktiv!

Die neue Kommunikationsplattform bietet die Möglichkeit, sich über alle Berufsgruppen hinweg zu

vernetzen, auszutauschen und in Kontakt zu bleiben. Neugierig? Alles Wichtige zu JoGo Team finden Sie in der aktuellen Ausgabe. Viel Spaß beim Stöbern, Entdecken und Austauschen!

Link
mehr erfahren

misericordia Juli 2022

08-07-22

Das Titelbild der Juli-Ausgabe der misericordia zeigt die Vorsitzende des Deutschen Ethikrats, Professorin Alena Buyx, am 2. Juni im Regensburger Marinaforum. Sie war die erste der zahlreichen profilierten Vortragenden beim Jubiläumskongress „Hospitalität schafft Zukunft“, den die Barmherzigen Brüder aus Anlass ihres 400-jährigen Wirkens in Bayern vom 1. bis 3. Juni veranstalteten. Rund 400 Teilnehmende aus dem In- und Ausland ließen sich durch Referate über wissenschaftliche und ethische Themen zum Blick über den eigenen Tellerrand motivieren. Neben Buyx referierten unter anderem die Sozialwissenschaftler Harald Welzer und Hartmut Rosa. Die persönliche Begegnung tat allen Gästen sichtlich gut.

Link
mehr erfahren

ZEPSport Kursplan

01-07-22

ZENTRUM FÜR ERNÄHRUNGSMEDIZIN UND PRÄVENTION

Link
mehr erfahren

misericordia Juni 2022

27-05-22

Dienstgemeinschaft - wer nicht bei einem katholischen Arbeitgeber tätig ist, dem mutet der Begriff fremd an. Doch für die Mitarbeitenden der Barmherzigen Brüder klingt er vertraut. Das Titel-Foto der Juni-misericordia füllt ihn mit Leben und zeigt Mitarbeitende und Ordensbrüder bei ihrer Arbeit, aber auch bei gemeinsamen Festen und Begegnungen. Für den aktuellen Münchner Prior Frater Seraphim Schorer ist Dienstgemeinschaft „ein schöner Begriff, der sich selbst erklärt: Dienst und Gemeinschaft.“ In einem Interview beschreibt er zusammen mit Geschäftsführer Dr. Andreas Kestler, wie die Zusammenarbeit am Regensburger Krankenhaus zwischen Prior und Geschäftsführung funktioniert.

Link
mehr erfahren

romans' Juni 2022

26-05-22

Alle Pflegekräfte erhielten am Internationalen Tag der Pflege am 12. Mai eine kleine Aufmerksamkeit von der Pflegedirektion. Der Energieschub in Form eines Granatapfel-Ingwershots

kam gut an, wie auf dem Bild der Mitarbeitenden der Station 1-3 zu sehen ist. Weitere Eindrücke

zum jährlichen Tag der Pflege in unserem Krankenhaus, der immer am Geburtstag von Florence Nightingale und ihr zu Ehren begangen wird, finden Sie auf Seite 5 unter Aufs Blatt gebracht. Es ist nur eine kleine Geste des Dankeschöns an alle Pflegekräfte, es sollte und müsste aber viel mehr sein, tagtäglich!

Link
mehr erfahren

romans' Mai 2022

02-05-22

Unser Titelbild zeigt den bisherigen Chefarzt der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie Prof. Dr. Werner Plötz (rechts) mit seinem Nachfolger und Wunschkandidat Prof. Dr. Johannes Beckmann. Stilgerecht überreicht er ihm bei der „Stabübergabe“ anlässlich seiner Abschiedsfeier eine Hüftprothese. Professor Plötz leitete die Geschicke der Orthopädie an unserem Krankenhaus über 22 Jahre und machte die Abteilung mit seiner Expertise zu einer der renommiertesten Klinken für Endoprothetik in ganz Deutschland. Eine Ära geht zu Ende, eine Neue beginnt: Professor Beckmann übernimmt eine hervorragend aufgestellte Klinik und freut sich auf die Herausforderung, die Orthopädie an unserem Krankenhaus weiterzuentwickeln und wie es sein Vorgänger stets getan hat, immer auf dem jeweilig aktuellsten Stand der Medizin zu halten.

Link
mehr erfahren

misericordia Mai 2022

02-05-22

Fröhliche Kinder. Es tut gut, sie unbeschwert spielen und lachen zu sehen. In einer Zeit, in der vielen gar nicht nach Fröhlichkeit zumute ist. Kriege, Pandemie, Klimawandel und mehr drücken auf das Gemüt. Den Kopf in den Sand stecken? Nein. Lieber eine friedlichere, bessere Welt mitbauen. Das Kinderhaus St. Paulus in Reichenbach etwa, wo unser Titelbild entstand, ist ein schönes Projekt, in dem Kirchengemeinde, politische Gemeinde und Barmherzige Brüder seit gut 30 Jahren zum Wohl von Kindern und Eltern zusammenwirken. Ein Projekt, das ebenso zur 400-jährigen Geschichte der Barmherzigen Brüder in Bayern gehört wie der bekannte Klosterlikör, der an der Wende zum 20. Jahrhundert in Neuburg „erschaffen“ wurde und heute von den Barmherzigen Brüdern Algasing hergestellt wird.

Link
mehr erfahren

DAS KÜNSTLICHE KNIE- UND HÜFTGELENK

01-05-22

Endoprothetikzentrum der Maximalversorgung