Qualifizierte Ärztliche Weiterbildung

Vor allem jungen Ärzten in der Facharztweiterbildung möchten wir als Partner mit individuellen, interessanten und verlässlichen Entwicklungsperspektiven zur Seite stehen. Dabei sind qualifizierte ärztliche Weiter- und Fortbildungsstrukturen die Eckpunkte unseres Unternehmenskonzepts. In allen Hauptfachabteilungen, Kliniken und Instituten unserer Häuser finden Sie hierzu attraktive Weiterbildungsmöglichkeiten. Wir bieten Ihnen eine effektive und effiziente Ausbildung durch strukturierte Ausbildungscurricula und durch die enge Begleitung durch erfahrene Fachärzte. Dabei stehen Sie in beständigem Kontakt zu Ihrem Chefarzt und den Oberärzten.

Regionale Weiterbildungsverbünde

Regionale Weiterbildungsverbünde erweitern unser Angebot. Weiterhin ermöglichen die Barmherzigen Brüder Rotations- und Hospitationsmöglichkeiten im Verbund und fördern zudem wissenschaftliche Aktivitäten. Eine tragende Rolle spielt außerdem unser medizinisches Qualitätsmanagement.

Weiterbildungsermächtigungen

In der folgenden Aufstellung finden Sie Befugnisse für die Weiterbildung zum Facharzt, in Schwerpunkten und Zusatzbezeichnungen gemäß der neuen Weiterbildungsordnung der Landesärztekammern. In Fachgebieten mit einer Basisweiterbildung („Common trunk“) sind diese separat aufgeführt.
Zusätzlich sind Befugnisse für Bezeichnungen aufgeführt, die noch nach altem Weiterbildungsrecht erworben werden können. Diese sind mit dem Zusatz „WBO93“ gekennzeichnet. Bitte beachten Sie, dass der Erwerb dieser „alten“ Bezeichnungen gemäß Übergangsregelungen nur beim Vorliegen bestimmter Voraussetzungen möglich ist. Im Zweifelsfall empfehlen wir, die für den Ort Ihrer Tätigkeit zuständige Landesärztekammer zu kontaktieren.

15 Ergebnisse

Klinik für Allgemein- u. Viszeralchirurgie

Facharzt Viszeralchirurgie

Dr. Peter Mai

WBO v. 24.04.2004 in der Fassung vom 17.10.2010 4 Jahre (voll)
Facharzt Viszeralchirurgie

Dr. Johann Spatz

WBO v.24.04.2004 in der Fassung vom 17.10.2010 4 Jahre (voll)

Klinik für Anästhesiologie

Facharzt Anästhesiologie

Dr. Gerhard Boeden

WBO v. 24.04.2004 60 Monate (=voll)

Klinik für Innere Medizin I (Gastroenterologie, Hepatologie, Onokologie und Allgemeine Innere Medizin)

Zusatzbezeichnung Geriatrie

Dr. Stefanie Martin

2004 12 Monate
Facharzt Innere Medizin

Dr. Barbara Wendl

WBO v. 24.04.2004 in der Fassung vom 01.01.2008 5 Jahre (voll) - mit Rotation
Facharzt Innere Medizin und Gastroenterologie

Prof. Christian Rust

WBO v. 24.04.2004 36 Monate (=voll) mit NB

Klinik für Innere Medizin II (Kardiologie, Pneumologie und Notaufnahme)

Basisweiterbildung Basisweiterbildung Innere Medizin

Prof. Dr. Roland Schmidt

WBO v. 24.04.2004 in der Fassung vom 17.10.2010 12 Monate, Starteffekt

Klinik für Intensivmedizin

Zusatzbezeichnung Intensivmedizin

Dr. Gerhard Boeden

WBO v. 24.04.2004 2 Jahre zusammen mit Dr. med. F. Brettner (voll)
Zusatzbezeichnung Intensivmedizin

Dr. Franz Brettner

WBO v. 24.04.2004 2 Jahre zusammen mit Dr. med. G. Boeden (voll)

Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie

Facharzt Basisweiterbildung Chirurgie

Prof. Dr. Werner Plötz

WBO v. 24.04.2004 2 Jahre (voll) - Rotation
Facharzt Orthopädie und Unfallchirurgie

Prof. Dr. Werner Plötz

WBO v. 24.04.2004 4 Jahre (voll) - mit NB
Zusatzbezeichnung Spezielle Orthopädische Chirurgie

Prof. Dr. Werner Plötz

WBO v. 24.04.2004 3 Jahre (voll)

Klinik für Palliativmedizin

Zusatzbezeichnung Palliativmedizin

Dr. med. Kerstin Christa Höke

WO 2004 12 Monate (voll)

Klinik für Urologie

Facharzt Urologie

Dr. Helmut Baur

WBO v. 24.04.2004 5 Jahre (voll)

Klinik für diagnostische und interventionelle Radiologie

Facharzt Radiologie

Dr. med. Tobias Jakobs
Dr. med. Johannes Rieger

WBO 2004 60 Monate (mit NB)