Stellenanzeige

Pflegerische OP- Leitung für 7 Operationssäle

Wenn Sie durch die OP-Schleuse gehen, sind Sie in Ihrer Welt? Ein Team zu fördern und zu motivieren, um gemeinsam für eine Patientenversorgung auf höchstem fachlichen Niveau zu stehen, erfüllt Sie mit Freude? Pflegerische Arbeitsprozesse zu optimieren liegt Ihnen im Blut?  Dann bewerben Sie sich jetzt! Denn hier gestalten Sie die Rahmenbedingungen für die fachliche und persönliche Weiterentwicklung der Mitarbeiter:innen und treiben innovative und patientenorientierte Arbeits- und Betriebsabläufe voran.

Ein Blick in den Aufgabenbereich:

  • Die pflegerische Leitung vom Zentral-OP liegt in Ihrer Verantwortung und Sie sind stv. Leitung des OP-Managements.
  • Durch Ihre durchdachte Organisation und Koordination der Arbeitsprozesse sorgen Sie für einen reibungslosen Ablauf.
  • Sie planen und steuern den Personaleinsatz (Dienstplangestaltung, Urlaubs- und Vertretungsplanung).
  • Die Unterstützung von über 30 Mitarbeiter:innen bei der Weiterentwicklung ihrer Fachkompetenzen ist fester Bestandteil Ihrer  Führungsverantwortung.
  • Darüber hinaus entwickeln und optimieren Sie kontinuierlich die Arbeitsprozesse weiter.
  • In Zusammenarbeit mit unseren Praxisanleiter:innen stellen Sie eine erstklassige praktische Ausbildung  unserer Aus- und Weiterbildungsteilnehmer:innen sicher.


So stellen wir Sie uns vor:

  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger:in oder Operationstechnische:r Assistent:in.
  • Ein abgeschlossenes Pflegemanagement- oder gleichwertiges Studium rundet Ihr Profil ab.
  • Durch langjährige Einsätze im OP und einschlägige Berufserfahrung als Führungskraft sind Sie perfekt vorbereitet für die Tätigkeit als OP-Leiter:in.
  • Ihr bemerkenswertes Konfliktlösungspotential, Ihre ausgeprägte Sozialkompetenz und Ihre Kommunikationsstärke prägen Ihren Führungsstil.
  • Sie identifizieren sich mit den Werten unseres christlichen Krankenhauses: Hospitalität, Qualität, Respekt, Verantwortung und Spiritualität.


Dies sind unsere Benefits:

  • Fortbildungen sind fester Bestandteil Ihrer Entwicklung bei uns.
  • Sie arbeiten 38,5 Stunden pro Wochen und haben 30 Tage Urlaub pro Jahr.
  • Ein unbefristeter Vertrag ist für uns selbstverständlich. Wir vergüten nach den Richtlinien für Arbeitsverträge in den Einrichtungen des Deutschen Caritasverbandes (AVR). Zusätzlich zu Ihrem monatlichen Gehalt bekommen Sie pro Jahr drei Sonderzahlungen.
  • Zu unseren starken Sozialleistungen gehören auch die betriebliche Altersversorgung sowie eine kostenfreie Beihilfeversicherung und die Möglichkeit zur kirchlichen Höherversicherung im Rahmen einer Zusatzkrankenversicherung.
  • Ein weiteres Plus: die Vergünstigung des MVV durch das IsarCardJob-Ticket.
  • Ihre Gesundheit ist uns wichtig: von Sport und Entspannung mit Gympass über E-Bike-Leasing bis Kochkurse im ZEP ist sicher auch für Sie etwas dabei.


Vielfalt ist uns wichtig. Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen ungeachtet ihrer ethnischen, nationalen oder sozialen Herkunft, der Religion, des Geschlechts, einer Behinderung, des Alters oder ihrer sexuellen Identität.  

Sie möchten noch mehr erfahren? Dann rufen Sie einfach unter 089/1797 1900 Frau Siglinde Haunfelder, unsere Pflegedirektorin, an. Sie beantwortet gerne Ihre Fragen.  

Das passt für Sie? Dann bewerben Sie sich bis zum 31.10.2021 per E-Mail über bewerbung@barmherzige-muenchen.de. Mehr Infos über unser Haus: www.barmherzige-muenchen.de.

Stelle empfehlen
Stellenkürzel

BBM_OP_Leitung 08/21

Zurück zur Übersicht