Klinik für Intensivmedizin

Wir sind für Sie da

Ein Interdisziplinäres Team für eine optimale Betreuung

Auf unserer Intensivstation arbeitet ein hochqualifiziertes, interdisziplinäres Ärzte- und Pflegeteam, das über spezielle Zusatzausbildungen und langjährige Erfahrung verfügt. Dies ist die Grundlage, auf der wir für jeden einzelnen Patienten eine optimal abgestimmte Therapie anbieten

Ihr Besuch auf der Intensivstation

Besonders der erste Besuch kann für Angehörige sehr belastend sein. Nicht nur die Umgebung einer Intensivstation ist für Sie neu und fremd, hinzu kommen auch noch die Ängste und Sorgen um ihre/ihren Angehörige/Angehörigen. Dieser sieht häufig durch die Krankheit stark verändert aus und ist an viele Überwachungs- und Therapiegeräte angeschlossen.

Kinder unter acht Jahren sollten nur nach Rücksprache mit den Ärzten ihre/ihren Angehörige/Angehörigen besuchen.

Besuchszeiten

Die Klinik für Intensivmedizin hat den Anspruch einer „Angehörigenfreundlichen Intensivstation“ und verzichtet deshalb bewusst auf festgelegte Besuchszeiten. Ein Besuch Ihres Angehörigen ist deshalb jederzeit möglich.

Da über den Tag verteilt jedoch Pflegemaßnahmen, Untersuchungen, Therapiemaßnahmen, Visiten und Übergaben stattfinden, sind die folgenden  Zeiten für Besuche besonders geeignet:

Vormittags           von 10:00 - 13:00 Uhr
Nachmittags        von 14:30 - 18:00 Uhr
Abends                  von 20:30 - 22:00 Uhr

Bitte benutzen Sie die Glocke im Wartebereich der Intensivstation, Sie werden dann eingelassen.

Wenn unsere Mitarbeiter mit der Patientenversorgung beschäftigt sind oder eine Visite stattfindet, ist es manchmal nicht zu vermeiden, dass Sie vor Ihrem Besuch etwas warten müssen. Wir lassen Sie jedoch danach sobald wie möglich zu Ihrem Angehörigen. Vor Ihrem ersten Besuch sollten Sie mit dem Arzt oder einer Pflegekraft über den Zustand des Patienten sprechen.

Sie erreichen die Behandlungs-Teams unter folgenden Telefonnummern:
Intensivstation A             +49 (0)89 1797-2205
Intensivstation B             +49 (0)89 1797-2227

Weitere Informationen haben wir für Sie in unserer Broschüre zum Download bereitgestellt.

Stationen