Klinik für Intensivmedizin

Ärztliche Aus-, Fort- und Weiterbildung

Weiterbildung Spezielle Intensivmedizin

Die Klinik für Intensivmedizin verfügt über die volle Weiterbildungsberechtigung zur Zusatzbezeichnung Spezielle Intensivmedizin. Assistenzärzte der Anästhesiologie, der Chirurgie und der Inneren Medizin rotieren im Rahmen ihrer Facharztweiterbildung in der Regel neun bzw. zwölf Monate auf die Intensivstation.

Zum Erwerb der Zusatzbezeichnung anästhesiologische und internistische Intensivmedizin sind Fachärzte in der Regel zwölf bzw. 24 Monate auf unserer Intensivstation im Einsatz. Im Rahmen dieser Tätigkeit erwerben die Ärzte die in der Weiterbildungsordnung geforderten Kenntnisse, Erfahrungen und Fertigkeiten. Verantwortlich für die Weiterbildung ist Chefarzt Dr. Franz Brettner. Der Weiterbildungsstand wird mindestens einmal jährlich im Rahmen eines strukturierten Mitarbeitergesprächs evaluiert und dokumentiert.

Nach erfolgreichem Abschluss der Weiterbildung in unserem Haus bieten wir unseren Mitarbeitern in der Regel eine unbefristete Stelle in unserer Klinik für Intensivmedizin an.

Famulatur in der Klinik für Intensivmedizin

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung per E-Mail an Frau Patrizia Hundsdorfer: intensivmedizin@barmherzige-muenchen.de

Bitte senden Sie uns mit Ihrer Bewerbung folgende Unterlagen:

  • Lebenslauf
  • Immatrikulationsbescheinigung
  • aktuelles Gesundheitszeugnis