Klinik für Innere Medizin II - Kardiologie, Pneumologie und Notaufnahme

Herzinfarkt/Koronare Herzkrankheit

Ein Herzinfarkt ist ein akuter Verschluss eines oder mehrerer Herzkranzgefäße durch ein Blutgerinnsel, wodurch der Herzmuskel nicht mehr mit Sauerstoff versorgt wird. Die Verkalkung der Herzkranzarterien mit der Bildung von Engstellen (Koronare Herzkrankheit) führt zu einer schlechteren Sauerstoffversorgung des Herzens und zu einer Verschlechterung der Herzleistung. Sie prädestiniert Patienten für einen Herzinfarkt. Der Herzinfarkt ist eine lebensbedrohliche Erkrankung.

Symptome

Die Symptome des Herzinfarktes sind Brustschmerzen, Druckgefühl im Brustkorb, Atemnot, Übelkeit, Armschmerzen, Kieferschmerzen, Oberbauchschmerzen, Kaltschweißigkeit und eventuell Herzstolpern/Herzrhythmusstörungen. Bei diesen Symptomen wird durch den Notarzt ein EKG geschrieben, das häufig den Verdacht bestätigt.

Behandlung

Die Therapie des Herzinfarktes erfolgt in einer umgehenden Herzkatheteruntersuchung, in der das verschlossene Gefäß mittels Ballonkatheter aufgedehnt und meistens mit einer Gefäßstütze (Stent) versorgt wird.

Die Überwachung erfolgt danach auf Intensivstation. Nach medikamentöser Einstellung wird der Patient meistens in die Rehabilitation entlassen, die der Sozialdienst organisiert.

Die koronare Herzerkrankung führt typischerweise vor allem bei Belastung oder bei Kälte zu Brustschmerzen. Des Weiteren kann es zu Atemnot kommen.
Um eine Durchblutungsstörung am Herzen nachzuweisen wird zunächst ein EKG und ein Ultraschall des Herzens (UKG) durchgeführt. Falls notwendig, werden Belastungstests wie Ergometrie und Stressechokardiographie ergänzt.
Bei Nachweis einer relevanten Durchblutungsstörung am Herzen wird als nächster Schritt eine Herzkatheterdiagnostik durchgeführt. Bei dieser kann, sofern notwendig, eine Druckdrahtmessung vorgenommen werden und Engstellen (Stenosen) aufgedehnt sowie Gefäßstützen (Stents) eingelegt werden.

Ansprechpartner

Sekretariat
Monika Hölderle
Tel. +49 (0)89 1797-3701
Fax +49 (0)89 1797-3702
E-Mail: kardio@barmherzige-muenchen.de 


Kontakt / Sprechstunden / Ambulanz